Nockerln mit Sauerkraut

Nockerln mit Sauerkraut

Zutaten

200 gr Sauerkraut

Für Nockerln:

100 gr halbgriffiges Mehl
1   geriebene Kartoffel
1   Ei
    Salz, Pfeffer
    Wasser
    Speck
 

Zubereitung

Bei der Zubereitung des Szegediner Gulaschs sind 200 gr Sauerkraut übrig geblieben.

Von 100 gr halbriffigem Mehl, 1 geriebener Kartoff el, 1 Ei und etwas Salz einen Teig zubereiten und die Nockerln durch ein Nockerlsieb direkt in das kochende Salzwasser einkochen. Die fertig gekochten Nockerln abseihen und mit kaltem Wasser abschwemmen, je nach Geschmack mit Pfeff er und Salz würzen. Mit gebratenem Speck dekorieren.