Kartoffeln mit Paprika und Nudeln

Kartoffeln mit Paprika und Nudeln

Zutaten

200 gr Kartoffeln
50 gr Zwiebel
1 Stk. grüner Paprika
    Öl, Paprikapulver
    Petersiliengrün
150 gr halbgriffiges Mehl
1 Stk. Ei
    Salz, Wasser
 

Zubereitung

Zwiebel und Paprika in Scheiben schneiden und in Öl anrösten, Paprikapulver und gestampfte Kartoffeln dazu geben. Alles zusammen vermischen, salzen. Mit halbgriffi gem Mehl, Ei und Salz den Teig ausarbeiten, Teig ausrollen, Fleckerln schneiden und im kochenden Salzwasser kochen.

Nach dem Abseihen die Nudeln zu der Kartoff elmasse geben und durchmischen. Die Masse kann noch im Backrohr gebraten werden, über das fertige Gericht gehackte Petersilie drüberstreuen.